2. Erdinger Nacht der spirituellen Lieder

29. September 2018
Heilig-Geist-Kirche, Landshuter Straße 10, Erding
18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Nach dem erfolgreichen Start mit der 1. Erdinger Nacht der spirituellen Lieder im November 2016 gab es immer wieder Anfragen, dieses wunderbare Ereignis zu einer festen Einrichtung in Erding werden zu lassen.

Es erwartet uns kein Konzert im herkömmlichen Sinne, sondern ein Treffen, um gemeinsam zu singen und in der wunderbaren Resonanz des Abends unser Herz zu öffnen, die verbindende Gemeinschaft zu spüren und dabei zu Freude, Mitgefühl, Vertrauen und somit zu innerem Frieden und Achtsamkeit zu gelangen.
Gemeinsames Singen überwindet Grenzen, mach mit und trage mit deiner Stimme - ob geübt oder ungeübt - zu einer lichterfüllten Nacht der Seele bei.

"Anfang 2004 wurde die Idee der Nacht der spirituellen Lieder ins Leben gerufen. Sie verbreitete sich von Aachen ausgehend in ganz Deutschland und bringt in mittlerweile über 60 Städten immer wieder Hunderte von Menschen zusammen, die miteinander singen. Lieder dieser Erde, aus allen Religionen und Kulturen: heilige Gesänge, Mantras, Chants, Lieder aus Taizé, Gesänge der Indianer und Gospel aus Afrika.“

Die Liedernacht in Erding dient keinem kommerziellen Zweck, der Eintritt ist frei. Über eine Spende freuen wir uns. Nach Deckung aller Kosten kommt der verbleibende Betrag dem Christophorus Hospizverein Erding e.V. zugute. "So teilen wir nicht nur die Freude des gemeinsamen Singens, sondern auch die Sorgen bedürftiger Menschen."

Weitere Informationen über die Nächte der Spirituellen Lieder: www.nachtderspirituellenlieder.de

Rückblick auf die 1. Nacht der spirituellen Lieder
Am Freitag, den 11. November 2016 fand die 1. Erdinger Nacht der spirituellen Lieder in Form eines Mitsingkonzertes statt. Trotz schlechten Wetters und Erkältungswelle füllten die Mitsänger die Heilig-Geist-Kirche. Das gemeinsame Singen schlug schnell eine Brücke zwischen den Herzen und es wurde ein inspirierender und berührender Abend voller Freude.